“40 fleißige Helfer on Tour“

Birk – Bereits zum 5. Mal startete die KG „Fidele Birker“ zu ihrem Helferausflug. Präsident Uli Ludwig hatte wieder alle Mitglieder der KG, die sich während des letzten Jahres besonders stark für die KG engagiert hatten, zur „Fahrt ins Blaue“ eingeladen. Traditionell wurde das Ziel der Tour erst nach der Abfahrt durch den 1. Geschäftsführer Alexander Urbach, der für die Organisation verantwortlich war, bekannt gegeben. In diesem Jahr hieß das Ziel der Fahrt: Marburg. Nach der Ankunft gegen Mittag konnten die Fidelen Birker die Altstadt Marburgs mit ihren Sehenswürdigkeiten wie historisches Rathaus, der Elisabethkirche und dem Landgrafenschloss im Rahmen einer Stadtführung erkunden. Im Anschluss lud die 80.000 Einwohner große Studentenstadt mit ihren Gässchen und für Marburg typischen Fachwerkhäusern zum Bummeln, Shoppen oder gemütlichen Kaffeetrinken in den vielen Cafes rund um den Marktplatz ein.

Der Tag klang dann beim gemeinsamen Abendessen mit Grillbuffet im Nahe gelegenen Gasthof Dammmühle aus. Jetzt heißt es für die Fidelen Birker erst einmal Sommerpause, bevor es dann im November in die „fünfte Jahreszeit“ geht. Für die Fidelen Birker übrigens eine besondere Session, denn sie feiern in der Session 2011/ 2012 ihr 20-jähriges Bestehen. Alle Jecken können sich also schon einmal auf die Jubiläumssession mit einem super Programm bei den Sitzungen freuen…

Hier geht's zu den Bildern des Helferausflugs.