Riesenstimmung bei Birker Herrensitzung

Die Erdnuss

Lohmar-Birk – Am zweiten Sonntag im Jahr lud die Karnevalsgesellschaft (KG) "Fidele Birker" traditionsgemäß wieder alle männlichen Jecken zur Herrensitzung ins Bürgerhaus nach Lohmar Birk ein. Der Literat der Gesellschaft Rainer Wieland hatte wieder ein herausragendes Programm für die Herren zusammengestellt. Vor Beginn der Sitzung wurde es aber erst einmal still im ausverkauften Saal. Sitzungspräsident Torsten Büllesbach hatte alle Männer gebeten, zusammen mit der KG in einer Schweigeminute dem vor zwei Tagen verstorbenen Gründungsmitglied der KG Fidele Birker Tinni Fielenbach zu gedenken.
Im Anschluss startete pünktlich um 11:11 die Sitzung und der Elferrat marschierte mit dem befreundeten Garde Corps "Grün Weiß" Köln und ihrem Regimentsspielmannszug auf die Bühne. Als erster Redner konnte Horst Schlag die Männer mit seinem überwiegend gereimten und für die Herrensitzung eigens zusammengestellten Vortrag überzeugen. Bei super Stimmung ging es dann direkt weiter mit der Gruppe Sibbeschuss,

Elferrat mit den Cheerleadern des 1. FC Köln

der Erdnuss und den Westerwaldsternen. Zwischen den Programmpunkten vergaßen die Männer aber natürlich nicht, immer wieder nach dem Nummerngirl „Luna“ zu rufen, welches dann die nächste Nummer auch tänzerisch ankündigte. Zwischenzeitlich wurde es dann brasilianisch auf der Bühne in Birk, die Gruppe The Real Safri mit ihren Trommeln sorgte gefolgt von den Show Girls aus Kerpen für eine riesen Stimmung im Saal. Die Gruppe De Ruse heizte den Männern dann noch mal richtig ein, so dass zum Höhepunkt der Sitzung, als die Cheerleader des 1. FC Köln auf die Bühne kamen, der ganze Saal Kopf stand. Alle Männer hatte es mitterlweile von ihren Stühlen gerissen und alle waren begeistert über das vom Literaten Rainer Wieland zusammengestellte spitzen Programm. Viele der Anwesenden reservierten direkt schon wieder Karten für die nächste Herrensitzung der KG Fidele Birker 2016.

Hier geht's direkt zu den Bildern der Herrensitzung.

Nach oben