Fidele Birker reisten in den Weltraum

Kindersitzung 2012

Birk – Unter dem Motto „Reise in den Weltraum“ feierte die KG „Fidele Birker“ am vergangenen Sonntag ihre traditionelle Kindersitzung.
Mit viel guter Laune stürmten zahlreiche kleine Astronauten, Raumfahrer und kleine Marsmännchen das fast ausverkaufte Bürgerhaus in Birk.
Die Arbeitsgruppe „Kindersitzung“ um Annemie Felder, Heike Aleksic und Brunhilde Urbach hatten wieder für eine rundum gelungene Sitzung inklusive Bühnenbild gesorgt.

Durch das Programm führten an diesem Nachmittag Leona Aleksic und Jasmin Berger, die zusammen mit ihrem Elferrat und den Aggerpiraten aus Donrath einmarschierten. Im Anschluss machte das Kinderprinzenpaar Ben I. und Prinzessin
Alina I.
aus Siegburg-Wolfsdorf seine Aufwartung.

Während der Veranstaltung sorgten die zahlreichen fleißigen Helfer der KG für das leibliche Wohl der kleinen Jecken mit Getränken, selbstgebackenen Waffeln und heißen Würstchen.

Das Highlight für die kleinen Jecken an diesem Nachmittag war der Auftritt von Florin und seinem rechnendem Hund Cato. Das Komikerduo auf „sechs Beinen“ sorgte für Riesenstimmung und begeisterte auf Anhieb die kleinen Jecken. Auch das amtierende, aus den Reihen der „Fidelen Birker“ stammende Birker Dreigestirn mit Prinz Rainer I. (Wieland), Bauer Karl-Josef (Felder) und Jungfrau Helmine (Helmut Steinrötter) mit Gefolge ließ es sich nicht nehmen, zusammen mit dem Tambourcorps Pohlhausen-Birk die kleinen Birker Jecken zum Schluss der Sitzung zu begrüßen.
Für die KG „Fidele Birker 1991“ war die Kindersitzung die vierte und letzte Veranstaltung während ihrer Jubiläumssession 2011/ 2012.

Präsident Uli Ludwig bedankte sich im Anschluss bei allen Helfern und Sponsoren für die tolle Unterstützung während der gesamten Jubiläumssession.

Hier geht's direkt zu den Bildern der Kindersitzung.