Prunksitzung mit großartigem Programm und Stimmung

Lohmar-Birk
Am 18. November startete die Karnevalsgesellschaft (KG) "Fidele Birker" 1991 e.V. auf ihrer Prunksitzung im Bürgerhaus Birk mit einem großartigen Programm in die neue Karnevalssession.
Dieses Jahr marschierte der Elferrat zusammen mit der Bonner Ehrengarde ein und begrüßte Kölner Karnevalsgrößen, wie zum Beispiel Wicky Junggeburth, De Boore und den „Tuppes vom Land“.
Aber auch regionale Kräfte, wie die Ehrengarde Birker Wönk, haben für großartige Unterhaltung gesorgt. Trotz fehlender Tollitäten in dieser Session freuten sich die Närrinnen und Narren über die
noch amtierenden Tollitäten

Prinzessin Ute I. und Prinz Frank II. (Laufenberg).
Die Verabschiedung fiel dem Prinzenpaar, ihren Adjutanten sowie dem gesamten Gefolge nicht leicht. Auch das designierte Lohmarer Dreigestirn besuchte die Birker Prunksitzung mit einer großen Abordnung der Kazi Funken Lohmar.

Die Rednerin „Annegret vom Wochenmarkt“ begeisterte die jecken Gäste mit ihrer Alltagskomik rund um den Wochenmarkt und das Leben mit ihrem Liebsten „Häbäät“.
Zum Schluss der Sitzung sorgten die beiden Musikgruppen Bulle Wuh und Swinging Funfares für großartige Stimmung bei den Gästen.
Tänzerische Akrobatik auf höchstem Niveau hat das Tanzkorps Blaue Jungs der KG Lövenicher Neustädter auf die Bühne gebracht.
Sitzungspräsident Torsten Büllesbach konnte den Birker Jecken in diesem Jahr wieder ein abwechslungsreiches Programm auf höchstem Niveau bieten.

Hervoragend begleitet wurde die Sitzung wie in den vergangenen Jahren auch von unserer ausgezeichneten Sitzungskappelle Martin Collas.

Die Sitzungskappelle Martin Collas auf der Bühne der KG Fidele Birker im Bürgerzentrum in Birk

Alle waren sich einig:

Dieser großartige Abend macht Freude auf die anstehende Karnevalssession!

 

Hier geht's direkt zu den Bildern der Prunksitzung 2017!

Nach oben