Großartige Stimmung im ausverkauften Saal in Birk

Das Garde-Korps Köln KG Blau-Weiß-Zündorf von 1928 e. V. auf der Bühne im Bürgerhaus Birk

Grandiose Stimmung herrschte am Sonntag, den
13.01.2019 während der traditionellen Herren-
sitzung
der Karnevalsgesellschaft „Fidele Birker"
im ausverkauften Bürgerzentrum Birk. Mit rund
350 feierlustigen Jecken war der Saal bis auf den
letzten Platz ausverkauft
. Pünktlich um 11:11
Uhr marschierte der Elferrat zusammen mit dem
Garde-Korps Köln KG Blau-Weiß-Zündorf von
1928 e. V. ein und startete in ein gut aus-
gewähltes Programm
. Nach diesem prachtvollen
Einmarsch ging es mit Rednern, Tanz- und
Musikgruppen im Wechsel durch die Sitzung.

  • Lieselotte Lotterlappen auf der Bühne im Bürgerhaus in Birk
  • Knubbelisch vum Klingelpötz auf der Bühne im Bürgerhaus in Birk
  • Die erste Frauenband des Kölner Karnevals Colör auf der Bühne im Bürgerhaus in Birk
  • Ne Usjeflippte auf der Bühne im Bürgerhaus in Birk

Als erstes Highlight konnte der Sitzungspräsident Torsten
Büllesbach
Lieselotte Lotterlappen" begrüßen, alias
Joachim Jung! Durch hervorragende Situationskomik wurden
die Herren super unterhalten. Bei toller Stimmung ging es
dann direkt weiter mit der ersten Frauenband des Kölner
Karnevals. Die Gruppe „Colör" heizte den anwensenden
Männern mit ihren Hits ein. Weitere Programmpunkte waren
die Redner „Knubbelisch vum Klingelpötz" sowie „Ne
Usjeflippte
" und die Musikgruppe „Die Mennekrather". Die
Showtanzgruppe High Energy" und das Tanzcorps Colonia
Rut Wiess der KG Schlenderhaner Lumpe e.V.
sorgten für
tänzerische Unterhaltung. Sie begeisterten in ihren Kostümen
mit anspruchsvollen Choreographien sowie vielen
akrobatischen Elementen.

  • Die Showtanzgruppe High Energy auf der Bühne im Bürgerhaus in Birk
  • Die Musikgruppe Die Mennekrather auf der Bühne im Bürgerhaus in Birk
  • Das Tanzcorps Colonia Rut Wiess der KG Schlenderhaner Lumpe e. V. auf der Bühne im Bürgerhaus in Birk
  • Die Domstürmer zusammen mit dem Elferrat der KG Fidele Birker auf der Bühne im Bürgerhaus in Birk

Zwischen den einzelnen Programmpunkten
vergaßen die Männer aber natürlich nicht, immer
wieder nach dem Nummerngirl „Blondie" zu rufen,
die dann den nächsten Act ansprechend
ankündigte.
Zum Abschluss sorgte die Musikgruppe
„Domstürmer"
mit ihren Karnevalshits für
ausgelassene Stimmung und brachte den Saal
noch einmal richtig zum Kochen. Ein absolut
gelungener Ausklang
für einen stimmungsvollen
Nachmittag
.
Begleitet wurde die gesamte Sitzung wieder pro-
fessionell
von der Sitzungskapelle Martin Collas.


Alle Männer waren begeistert, so dass sich viele der Anwesenden direkt schon wieder Karten für die nächste Herrensitzung im Jahr 2020 reservierten.

Hier geht's direkt zu den Bildern der Herrensitzung 2019!

Nach oben